Neben einem umfangreichen Angebot an Weinen und über 150 Teesorten erwartet Sie auch eine kleine Wein- und Teebar. Im gemütlichen Ambiente können Sie ein Glas Wein, eine gute Tasse Tee oder Kaffee und kleine Leckereien, wie unseren hausgemachten Flammkuchen genießen.


Spargelsalat für 4 Personen

Zutaten:

750 g grüner Spargel
750 g weißer Spargel
2 EL Instant BIO-Gemüsebouillon
2 l Wasser
1 TL Zucker
20 g Butter
100 g BIO-Rucola
1 Bund Radieschen
Salz und Pfeffer
4 EL BIO-Rapsöl
2 EL weißer Aceto Balsamico von Viani
70 g Pecorino oder Parmesan

Zubereitung:

Den weißen Spargel waschen und schälen, grünen Spargel waschen, evtl. das untere Drittel schälen.
Beide Spargelsorten in kleine Stücke schneiden.
In einem Topf Wasser mit Gemüsebouillon, Butter und Zucker zum Kochen bringen.
Weiße Spargelstücke zugeben und ca. 5 Min. garen. Grüne Spargelstücke zugeben und weitere 5 Min. garen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen.
Rucola und Radieschen putzen, waschen und klein schneiden. Den Käse hobeln.
Für das Dressing: Aceto Balsamico und BIO-Rapsöl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Schnittlauch klein schneiden und dazugeben.
Lauwarmen Spargel, Rucola und Radieschen mit dem Dressing vermengen. Auf Tellern anrichten und mit dem gehobelten Käse garnieren.



Unsere Weinempfehlung zum Spargelsalat:
der erfrischend leichte Weißwein Traubenspiel vom Weingut Klaus Böhme aus dem Saale-Unstrut-Tal.


Poiré
aus Birnen
fruchtig, nur 2 % vol.

Cidrerie La Pommeraie Fournier
Normandie


Cidre
aus Äpfeln
alkoholfrei

Cidrerie La Pommeraie Fournier
Normandie



Neue Sektmanufaktur "Perlgut" in Meißen / Sachsen

Die Sektmanufaktur Perlgut aus Sachsen ist mit ihren vier ersten Sekten gestartet (Riesling, Weißburgunder, Rosé und Spätburgunder Blanc de Noir), deren naturnah erzeugte, handverlesene Trauben auf sächsischen Weinbergen gereift sind.
Der gelernte Winzer und studierte Oenologe Hendrik Weber stellt hochwertige Lagen- und Jahrgangssekte nach traditioneller Flaschengärung her. Der 29-Jährige hat sich schon als Kellermeister im Coswiger Weingut Matyas einen Namen gemacht.
Bereits jetzt hat er von Weinfachleuten aus Gastronomie und Fachhandel viel Lob für seine ersten Sekte erhalten.



Spätburgunder Blanc de Noir Sekt

Der Spätburgunder Blanc de Noir Sekt schafft die Balance zwischen Säurefrische und cremiger Schmelzigkeit. Er beeindruckt Kenner durch seine nussig-herben Aromen. Haselnuss, getrocknete Aprikose und reife Zitrusfrüchte sind deutlich zu spüren.

Sektmanufaktur Perlgut
Hendrik Weber
Meißen / Sachsen


Rosé Sekt

Der Rosé Sekt besticht durch seine ausgewogene Harmonie zwischen Süße und Säure, die fruchtigen Trinkgenuss garantiert. Aromen von reifer roter Johannisbeere und Rhabarber sowie einem Hauch von frisch gepflückten sonnengereiften Erdbeeren runden das Geschmackserlebnis ab.

Sektmanufaktur Perlgut
Hendrik Weber
Meißen / Sachsen


Weißburgunder Sekt

Der Weißburgunder präsentiert sich sehr frisch und elegant mit einem Hauch von Zitrus und heimischen Sommeräpfeln, dazu kommen feine Hefenuancen und ein zartes Mousseux.

Sektmanufaktur Perlgut
Hendrik Weber
Meißen / Sachsen


Espressioni Aromatica
43 % vol.
0,7 Liter

Die Reifung in Fässern ist für Marzadro eine kontinuierliche Suche, die darauf abzielt, das Ergebnis einer sorgfältigen Destillation zu bereichern. Die Espressioni von Andrea Marzadro schließen in ihrem Inneren das Beste ein, was die Destillation in diesem Jahr geben konnte, und bezeugen damit den Willen, den Genießer in stets neue Geschmackserlebnisse von gehobener Qualität zu entführen. Espressioni Aromatica werden durch die Bagnomaria-Destillation einzelner Rebsorten Gewürztraminer und Müller Thurgau gewonnen, die vor der Reife nacheinander gekonnt vereint werden.

Distilleria Marzadro
Nogaredo (Trentino) / Italien


Giare Amarone
41 % vol.
0,7 Liter

Grappa aus einzelner Rebsorte mit feinem und entschiedenem Bouquet und angenehm-harmonischem Geschmack, der lange am Gaumen anhält. Der durch die Bagnomaria-Destillation von Amarone-Trester im diskontinuierlichen Brennkolben gewonnene Grappa, reift mindestens 36 Monate in kleinen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 500 Litern. Während der Reifezeit verfolgt der Brennmeister mit Aufmerksamkeit die Entwicklung des Blend und überprüft Geschmacksrichtungen und Aromen, bis ein einzigartiges Gleichgewicht erreicht ist.

Distilleria Marzadro
Nogaredo (Trentino) / Italien


Giare Gewürztraminer
41 % vol.
0,7 Liter

Grappa aus einer einzelner Rebsorte mit intensivem Duft, mit bemerkenswertem Sinneseindruck und sehr harmonischem Geschmackserlebnis. Der durch die Bagnomaria-Destillation von Gewürztraminer-Trester im diskontinuierlichen Brennkolben gewonnene Grappa reift mindestens 36 Monate in kleinen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern. Während der Reifezeit verfolgt der Brennmeister mit Aufmerksamkeit die Entstehung des Blend und überprüft Geschmacksrichtungen und Aromen, bis ein einzigartiges Gleichgewicht erreicht ist.

Distilleria Marzadro
Nogaredo (Trentino) / Italien


Le Diciotto Lune
41 % vol.
0,5 Liter

Grappa Stravecchia, ein Sinnbild der Kultur, der Hingabe und der Kunst des Destillierens. Der Grappa Stravecchia wird durch das Destillieren von fünf Trentiner Trestern wie Marzemino, Teroldego, Merlot, Muskat und Chardonnay, die im Wasserbad erhitzt und dann nicht hintereinander geschaltete Destillierkolben passieren, kreiert. Er reift in kleinen Fässern aus Kirschholz, Esche, Eiche und Robinie, welche dem Destillat die ihnen typischen Eigenarten von Duft, Aroma, Farbe und Geschmack vermitteln.
Die Dauer des Reifens spiegelt die Rhythmen der Natur: von Mond zu Mond verlaufen 18 Monate. Der Duft wird intensiv, ätherisch und harmonisch. Der Geschmack verliert das anfänglich spröde und rundet sich ab, um am Gaumen ein angenehm seidiges Gefühl zu hinterlassen. Die Farbe gewinnt einen warmen Bernsteinton. Der Destilliermeister begleitet das Reifen bis hin zur idealen Mischung und der vollkommenen Harmonie zwischen Holz und Grappa. So entsteht Le Diciotto Lune Marzadro, ein raffinierter Grappa zum Meditieren.

Distilleria Marzadro
Nogaredo (Trentino) / Italien


Olia del Garda
40 % vol.
0,35 Liter oder 0,7 Liter

Grappa mit Einlage köstlicher Oliven nach einem alten Rezept vom Gardasee, das von Antonio De Carli überliefert wurde. Die Familie Marzadro zollt ihm mit diesem weltweit einzigartigen Likör ihren Tribut. Nach dem alten Rezept werden die Oliven 40 bis 50 Tage lang zusammen mit Gewürzen wie Zimt, Nelken und Zitronenschale kalt in reinen weißen Marzadro-Grappa eingelegt. Ein Aufguss, der die Aromen unserer Region zu einem bitteren, aber überraschend fruchtigen Extrakt vereint.

Distilleria Marzadro
Nogaredo (Trentino) / Italien


BIO Cider Elbler »Flut«
Hamburg / Deutschland

5 % vol
kraftvoll, etwas herb, aus 100% Bio-Äpfeln



BIO Cider Elbler »Ebbe«
Hamburg / Deutschland

2,5 % vol
leicht, fruchtig, aus 100% Bio-Äpfeln



Regionale Spezialitäten


Früchtetee »Schleußiger Glück«
Früchte- / Kräutermischung
Zutaten: Apfelstücke, Rooibusch-Tee, Zitrusscheiben, Lemongras, weißer Tee, Verbena, Zitronenmyrte, Sonnenblumenblütenblätter, Kornblumenblütenblätter, Rosenblätter, Aroma
100 g 4,40 €


Liebe Weinfreunde,

wir freuen uns sehr, Ihnen unseren Wein »Park Schleussig« präsentieren zu können. Diesen frischen und aromatischen Weißwein aus der Region Saale-Unstrut können wir von Herzen empfehlen.
Das Etikett ziert ein altes Foto von unserem schönen Stadtteil Schleußig, zu sehen ist das Ausflugslokal »Park Schleussig« (das es früher an der Ecke Rödelstraße / Pistorisstraße gab).


Ihre Evi Lindner


2016 Müller-Thurgau
»Park Schleussig«
Weingut Herzer
Saale-Unstrut / Deutschland
trocken, Duft nach gelbem Apfel, unkompliziert und blumig
- passt hervorragend zu leichten Salaten


ab 1. Dezember erhältlich


Erstklassige Single Malt Whiskys


Glenmorangie 18 Jahre
43 % vol
Northern Highland
volles Aroma von Grapefruit und Orange, zarter Honig, cremiger Malz, warme Hasel- und Walnusssirupnoten aus den Oloroso Sherryfässern, fesselnder Abgang


Ardbeg Uigeadail
54,2 % vol
Insel Islay
faszinierende Balance zwischen süßen und rauchigen Aromen, mit einem Hauch von Nelken und wilder Minze, im langen Abgang eine Spur Anis und Honig


Ardbeg 10 Jahre
46 % vol
Insel Islay
tiefe Torfnoten, Melassesüße, Lakritze, starker Espresso, würzig, vollmundig, im langen Abgang malziges Getreide